Schloss Cecilienhof

Eine weitere Parkanlage mit zahlreichen Architekturen ist der Neue Garten am Heiligen See. Hier wurde bis zum Ende des 18. Jahrhunderts Wein angebaut. Der Neue Garten sollte als Gegensatz zum Park Sanssouci ab 1787 neu gestaltet werden als sentimentaler Landschafts-
garten.

Im englischen Landhausstil ließ Kronprinz Wilhelm 1914 bis 1917 Schloss Cecilienhof erbauen, in dem 1945 die Potsdamer Konferenz stattfand. In der Nähe befindet sich die Meierei, die 1844 im Normannischen Burgenstil errichtet wurde. Heute sind hier eine Brauerei sowie eine Gaststätte untergebracht. Ebenfalls im Neuen Garten sind die Gotische Bibliothek und der Eiskeller, der sich in einer Pyramide befindet.

Öffnungszeiten Schloss Cecilienhof:
November bis März Dienstag – Sonntag: 10:00 – 17:00 Uhr
April bis Oktober Dienstag – Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr

Tickets Schloss Cecilienhof: 
https://tickets.spsg.de/

Schloss Cecilienhof